• banner
  • banner

1998

3 Sterne Sehr gut

schwierig, aber sehr gut

Unsere Chronik beginnt mit einem sehr trockenen Frühling, der Ende Mai/Anfang Juni in eine frühsommerliche Hitzewelle mit bis zu 35 Grad Celsius mündet. Das Wetter begünstigt einen mit 30. Mai einsetzenden Blütebeginn. Während eines schönen Sommers bleibt es weiter trocken und warm. Anfang September setzt eine Regenperiode ein. Alle Frühsorten können im Schönwetterfenster von Mitte bis Ende September hochreif geerntet werden. Die Ernte muss zügig vor sich gehen, um die reifen Trauben vor dem mit Anfang Oktober einsetzenden Regen zu bewahren. Nur wer geringe Erträge anstrebte und somit bereits Mitte/Ende September reife Trauben am Stock hatte, konnte ernten und die Qualität durch einen frühen Lesetermin sichern. Wir bringen sehr feine, extraktreiche Weine in den Keller. Zu Beginn des Monats November können dann Spätstarter aber doch noch einige hochkonzentrierte Süßweine einbringen.