• banner
  • banner

2000

5 Sterne Hervorragend

ein Jahrgang der Extreme

Selten zuvor waren die Bedingungen so extrem und die Lese jahreszeitlich so früh. Nach einem sehr feuchten März herrschen bereits ab Ende April sommerliche Temperaturen und Trockenheit. Die Blüte ist bereits im Mai abgeschlossen, so zeitig wie nie zuvor in unserer Klimachronik. Trotz einer leichten Abkühlung im Juli bringt der August Rekordtemperaturen von bis zu 39 Grad Celsius.

Mit Ausklingen dieses Bilderbuchsommers beginnt fast überraschend in den letzten August-Tagen die Ernte und kann am 20. September abgeschlossen werden. Makellose, gesunde Trauben werden eingebracht; wunderbar süß im Geschmack - eine wahre Gaumenpracht. Besonders die Rotweine 2000 sind von exzellenter Qualität. Schwarz in der Farbe, dicht, konzentriert und bestechend vor allem durch exotische Fruchtnoten, die noch Weinfreunde noch lange ins Schwärmen geraten lassen werden.

Neben dem St. Laurent zeigt sich der Blaufränkisch von ganz ausgezeichneter Qualität, wie sie nur alle 15 bis 20 Jahre heranreift.