• banner
  • banner

Winzer mit Bodenhaftung

Falstaff November/Dezember 2007

Pepi Umathum ist ein Intellektueller, ein Philosoph, ein Mann der Worte, wenn man will. Und doch zieht er es vor, dass seine Weine von seiner Heimat erzählen: von den unterschiedlichen Böden rund um den Neusiedler See und dem einzigartigen Klima. Er ist immer authentisch und immer auch eine Spur ernsthaft. Nicht etwa, dass der Genuss bei seinen Weinen auf der Strecke bliebe: Gerade die Weine des aktuellen Jahrganges sind betörend.
Klicken Sie hier um den gesamten Artikel zu lesen