Direkt zum Inhalt

2019

drei sterne Sehr gut

Intensive Geschmackskonzentration mit pikanter Frische kennzeichnet den Charakter dieses neuerlich warmen und trockenen Jahrgangs

Die ersten Monate des Jahres 2019 präsentierten sich extrem trocken und zu warm. Ein kühler und feuchter Mai schaffte etwas Ausgleich im Jahresverlauf, dann folgten ein viel zu warmer Juni und ein neuerlich heißer und trockener Sommer. Mit der Ernte wurde schon Ende August begonnen und diese konnte bei fortdauernden, prächtigen Wetterbedingungen schon Ende September abgeschlossen werden.
Kennzeichnend für den Jahrgang sind die kurzfristigen und extremen Auf und Ab in Temperatur und Feuchtigkeit, wie sie in den letzten Jahren zur Regelmäßigkeit werden.
Die Erntemenge liegt weit unter dem langjährigen Durchschnitt, hingegen ist die Konzentration der Inhaltsstoffe sehr hoch und das ergibt Fülle, die mit Frische gepaart ein eindrucksvolles Geschmackserlebnis bietet.