Direkt zum Inhalt

2021

  fünf sterneAußergewöhnlich Gut

Klarheit mit feiner Frucht und festem Kern liegt in jedem Wein dieses Jahrganges.
Eine geniale Verbindung von Frische und Kraft und Eleganz.

Der Wetterverlauf: Nach einem neuerlich trockenen Winter, brachte ein kühler, eher feuchter Mai verzögertes Wachstum im Frühling, es folgten Juni und Juli mit Hitze und Trockenheit, und dann endlich Wassernachschub im August, dies in Verbindung mit sehr kühlen Nächten. Bei prächtigem Herbstwetter konnten die Trauben unbeschadet und langsam ausreifen.
Stabiles Erntewetter mit frischen - kühlen Nachttemperaturen ließ die Zuckerwerte steigen und dabei die Säure frisch und lebendig bleiben.

Außergewöhnlich ist die klare Frucht in Verbindung mit hoher Konzentration und Frische. So einen tollen Jahrgang konnten wir noch selten einbringen.