• banner
  • banner

WEINTAGEBUCH 2017

25. Feber 2017

Die ersten "März Winde" senden ihre Boten voraus, dies ist ein untrügliches Zeichen, dass der Winter dem Ende zugeht und die Kälte durch mildere Atlantikluft getauscht wird.

12. Feber 2017

Der Winter zieht sich, am Morgen noch Eis und tagsüber doch ein wenig Sonne. Die Tage sind länger und zunehmend ist eine aufkeimende Kraft zu spüren.

25. Jänner 2017

Der erste Tag des Jahres, der eine Änderung der Kälte ankündigt. Die Luft ist nicht mehr so hart und auch am Verhalten der Wildtiere kündigt sich eine andere Zeit an.

21. Jänner 2017

Die Kältewelle dauert nun schon seit Wochen:
 7. Jänner -13.2 Grad C,
11. Jänner -15.5 Grad C,
16. Jänner -10.7 Grad C,
20. Jänner -13.8 Grad C,
21. Jänner -11.1 Grad C.
Wintertemperaturen in dieser Dimension sind noch nicht sehr kritisch für unsere Weinreben, da die Kälte durchgehend ist, können sich die Pflanzen gut darauf einstellen.

Dankesschreiben

Die Arbeit eines ganzen Jahres, ja die von vielen Jahren, macht uns noch viel mehr Freude und gibt noch mehr Sinn, wenn sich die Menschen daran erfreuen. Folgendes Dankesschreiben erreichte uns in den letzten Tagen:

"Wir, das Weinmanagement 26 möchten uns für die großartige Führung und die hervorragenden Weine recht herzlich bedanken. Die Verkostung des jungen 1980iger Süßweines war für uns persönlich ein ganz besonderers Highlight. Wir hatten die Aufgabe die besichtigten Betriebe zu bewerten. Von 50 möglichen Punkten haben Sie 49,97 Punkte erreicht und wurden somit zum besten Betrieb unserer Weinreise gewählt." - Krems am 12. 12. 2016