0
  • banner
  • banner
  • banner

Weintagebuch

3. Mai 2022

Schon fast 25 Grad Celsius und selbst in der Nacht nicht unter 10 Grad, das treibt das Wachstum rasant voran. Ab jetzt heißt es rein in die Weingärten und die notwendigen Arbeiten zeitgerecht und genau machen.

23. April 2022

St. Georgs Tag: da beginnen die Reben so richtig zu wachsen und schon sieht man die ersten grünen Blätter.

14. April 2022

Der Vegetationsvorsprung der Reben auf der westlichen Seeseite ist jetzt deutlich zu erkennen. In den windgeschützten Parzellen des Leithaberges zeigen sich schon die ersten Blätter, wogegen östlich des Sees, die Reben knapp vor dem Austrieb stehen. 2 bis 5 Tage beträgt der Vorsprung in diesem Jahr.

12. April 2022

Die Reben haben „Mäuseohren“ und die jetzt schon sehr angenehm warmen Tage, treiben das Wachstum an.

15. Jänner 2022

Wir arbeiten schon intensiv mit dem Zurückschneiden der Reben. Stehen bleiben nur eine einzige Fruchtrute mit ca. 50 cm Länge und ein kurzer Zapfen. Diese Arbeit wird uns bis in den März in Anspruch nehmen.