0
  • banner
  • banner
  • banner

Weintagebuch

9. Jänner 2023

Das Weinjahr beginnt mit dem Zurückschneiden der Reben. Dabei muss daraufs geachtet werden, dass nur das ein- oder zweijährige Holz angeschnitten wird, um größere Wunden zu vermeiden. So können die Reben die Wunden schnell und von selber verschließen, um das Eindringen von schädlichen Pilzen und Viren in die Saftbahn zu verhindern.